Gottesdienste Agenda Angebote Mitmachen Lebenskreis Vermietungen Publikationen Kontakte Links  

Paulus - Chor

Paulus_Pauluschor_500x166.jpg

Der Paulus-Chor mit ca. 70 Sängerinnen und Sängern ist der Kirchen- und Konzertchor der Kirchgemeinde Paulus.

Die Proben finden jeweils montags von 20.00 – 22.00 Uhr unter der Leitung von Kantor Stephan Fuchs im grossen Saal des Kirchgemeindehauses statt.

Der Chor ist offen für Neumitglieder. Interessierte Sängerinnen und Sänger können unverbindlich bis zu drei Proben besuchen und dann entscheiden, ob es Ihnen im Paulus-Chor gefällt.

Auskunft:
Marie-Theres Weiss, Präsidentin
Eichbühlstrasse 65
8004 Zürich

E-Mail senden

Stephan Fuchs, Kantor
Telefon: 044 350 07 35

E-mail senden

      
      

Konzert des Paulus - Chors

Missa Omnium Sanctorum

Jan Dismas Zelenka (Taufname Jan Lukáš Zelenka;[1] * getauft 16. Oktober 1679 in Launiowitz, Böhmen; † 23. Dezember 1745 in Dresden) war ein böhmischer Barockkomponist.

Zelenka – der Verspielte im Schatten Bachs

Nach mehreren Jahren mit Musik des 20. Jahrhunderts singt der Paulus-Chor dieses Jahr die «Missa Omnium Sanctorum» von Zelenka, ein Stück wenig bekannter Barockmusik.

Jan Dismas Zelenka kam 1679 in einem Dorf südlich von Prag zur Welt. Ab 1710 spielte er Kontrabass in der berühmten Dresdner Hofkapelle. Er blieb am sächsischen Hof bis zu seinem Tod im Jahr 1745. Zelenka wurde von den Musikern seiner Umgebung, so auch von J. S. Bach, hoch geschätzt. Im Gegensatz zu diesem ging Zelenka nach seinem Tod weitgehend vergessen und wurde erst ab 1960 wieder etwas bekannter.

Sein Werk besteht hauptsächlich aus Sakralmusik, die er für die liturgischen Bedürfnisse des sächsischen Hofes schrieb. Als er im Jahr 1741 seine letzte Messe schrieb, die «Missa Omnium Sanctorum», überschrieb er sie schon als die vielleicht letzte. Tänzerische Ritornelle, virtuose Fugen, expressive Arien und überraschende Harmonien zeigen Zelenka als hervorragenden Handwerker mit einem offenen Zugang zum damals modernen empfindsamen Stil.
Am 21./22. Sept. musizieren das Barockorchester Capriccio und der Paulus-Chor unter der Leitung von Stephan Fuchs in der Pauluskirche Zürich.

Eintritt:
1. Kategorie Fr. 55.-
2. Kategorie Fr. 45.-

Barockorchester Capriccio
Stephanie Pfeffer – Sopran
Alexandra Rawohl – Alt
Ivo Haun – Tenor
NN – Bass

Samstag, 21. September, 19.30 Uhr
Pauluskirche

Sonntag, 22. September, 17 Uhr
Pauluskirche

Konzert des Paulus-Chors
21.09.2019 um 19:30 Uhr
Pauluskirche, Kantor Stephan Fuchs Details
Konzert des Paulus-Chors
22.09.2019 um 17:00 Uhr
Pauluskirche, Kantor Stephan Fuchs Details

Externe Links

http://www.paulus-chor.ch

 
Evang.-ref. Kirchgemeinde Zürich Kirchenkreis sechs Pauluskirche und Kirchgemeindehaus Paulus Milchbuckstrasse 57 8057 Zürich 044 361 27 83 E-mail senden
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...